forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Erstellt am 22.06.2008 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde mal gelesen und am 22.06.2008 zuletzt geändert.

ImageSir Edmund Hillary hat einmal gesagt: „Wo immer du auch hingehst, bringe Frieden.“

>>Würden wir die von den Religionen vorgeschlagenen Werte der Liebe auch leben – in jeder Sekunde unseres Lebens – muss alles besser werden. Wichtigster Maßstab und Hoffnung zugleich soll das Gewissen von uns Menschen sein.

Sich in den Anderen hineinzudenken, seine Bedürfnisse zu erkennen, ihm Gutes zu wollen und seine Sichtweise zu akzeptieren halte ich für unser, wenn auch nicht immer leichtes, aber erstrebenswertes Ziel. Die Goldene Regel: „Was du nicht willst das man dir tut, das füg’ auch keinem Anderen zu“, bringt es auf den Punkt und können wir leicht in den Alltag mitnehmen.

Ich sehe den Menschen als Teil der Natur. Ist er mit ihr verbunden wird er sie schätzen und sie schützen.

„Ideal, kommt aus der Natur und ist die Natur. Das Ideal selbst kann unseren Willen in Bewegung setzen.“

Michael Schwingshackl<<

Link

http://www.findthebase.org/

 

Posted in Abrüstung, Friedensbewegung

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.