friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Die missglückte Integration – Wege und Irrwege in Europa

Erstellt am 07.08.2008 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 4030 mal gelesen und am 16.08.2010 zuletzt geändert.

Die missglückte Integration?

Wege und Irrwege in Europa
Sociologica, Band 10. Herausgegeben von Hilde Weiss, Christoph Reinprecht

Kernfragen zur Integrationspolitik im Ländervergleich.

Österreich glaube bislang an die Assimilation,

die Niederländer verfolgten bis Ende der 90er-Jahre den multikulturellen Ansatz der Integration unter Beibehaltung der eigenen Kultur,

die Befürworter der französischen Assimilationspolitik sind nach Aufständen in den Banlieues französischer Großstädte ratlos.

Die europäischen Integrationspolitiken stünden vor einem Kurswechsel:

  • War der multikulturelle Ansatz ein Fehler?
  • Ist der assimilatorische Ansatz gescheitert?
  • Oder lassen sich beide Konzepte reformulieren und verteidigen?

Theorie und Praxis der Integrationsarbeit verknüpfend, stellt dieser Sammelband anstehende Kernfragen zur Integrationspolitik im Ländervergleich.

Was ist eigentlich Integration?

Wer darauf eine ehrliche Antwort sucht, dem ist das von Manfred Oberlechner, Sozialwissenschafter in Salzburg, herausgegebene Buch zu empfehlen. … … Alle Beiträge sind bedeutsam. Und die 17 AutorInnen führen selbst wieder so viele Quellen an, dass als Charakteristik für das Buch gelten kann:

Es ist ein großes kollektives Werk.“ (Ernst Gehmacher in der SWS-Rundschau 02/07)

Dem ist aus Sicht von friedensnews.at nichts hinzu zu fügen.

Kategorien: Politik, Soziologie
Erschienen 2006
Kart., XII + 298 Seiten
ISBN: 978-3-7003-1573-5

Einzelpreis: 26.90 EUR

http://www.braumueller.at/shop/catalog/product_info.php?products_id=333&osCsid=73b461d9287802bb679ba4b7806f8339&navsection=1

 

Posted in Deutschland, Entwicklung, Europa, Friedensarbeit, Friedensforschung, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedenspsychologie, Gewaltprävention, Krisenregion, Kultur, Österreich, Peacebuilding, Rezension, Tipp, Unfrieden, Ungarn, Weltanschauungen, Wirtschaft

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.