friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Herbstauftakt 2010 im Politischen Café

Erstellt am 30.09.2010 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 8248 mal gelesen und am 01.10.2010 zuletzt geändert.

http://www.unesco.de/uploads/pics/poster_peace_pr_en_200.jpgJeden ersten Mittwoch im Monat: Mitreden im Politischen Café der VHS Alsergrund. Eine Publikumsdiskussion abseits festgelegter ideologischer Positionierungen. Eintritt frei!

Mittwoch, 6. Oktober 19:00-21:00 Uhr

Café der VHS Alsergrund – 1090,

Galileigasse 8

Chancen für den Frieden

Wie kann Erziehung zum Frieden funktionieren?
Am Beispiel des peacecamp-Projektes werden Formen der Konfliktbewältigung, Möglichkeiten und Grenzen gemeinsamen Problemlösens aufgezeigt. – Diskussion mit den InitiatorInnen und Teilnehmern des peacecamps.


http://peacecamptexts.blogger.de

  • Moderation: Dr.in Natascha Wendt
  • Gäste Mag.a Evelyn Böhmer-Laufer, Gründerin und Direktorin des peacecamps
  • Dkfm. Ronaldo Böhmer, Organisatorischer Leiter  des peacecamps
  • Florian Simon Linke, Teilnehmer am peacecamp 2009, Schüler am Wasa-Gymnasium, 1090
  • Fabian Sommer,Teilnehmer am peacecamp 2010, Schüler am Akademischen Gymnasium, 1010
  • Vorschau November3.11.: Arbeitswelt im Umbruch  *** Wenn Sie keine Mail-Zusendungen der VHS Alsergrund, Währing, Döbling bekommen möchten: Mit >Austragen< im Betreff antworten. Danke! ***
  • ————————————————————
    Unser neues Herbstprogramm 2010 in elektronischer Form: http://www.vhs.at/kursprogramme/vhsalsergrund
    Wählen Sie aus mehr als 800 Kursen!
    ————————————————————
    Mag.a Monika Reif
    Direktorin
    Volkshochschule Alsergrund, Währing, Döbling
    Galileigasse 8
    1090 Wien
    Österreich
    Tel: (+43 1) 317 52 43-23
    Fax: (+43 1) 317 52 43-37
    E-Mail: monika.reif@vhs.at
    Internet: www.alsergrund.vhs.at

    Preise für Friedenserziehung

     

    Posted in Friedensbewegung, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Termine, Tipp, Wien

    Leave a Comment

    Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.