friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Global Day of Action on Military Spending

Erstellt am 07.02.2011 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 2572 mal gelesen und am 07.02.2011 zuletzt geändert.

Das International Peace Bureau ruft auf zum „Global Day of Action on Military Spending“ am April 12, 2011. Denn: dann wird der berühmte SIPRI Jahresbericht (Stockholm International Peace Research Institute’s annual report) veröffentlicht. Er enthält:

Neue Zahlen zu den Militärausgaben der Staaten.

Menschen werden am Aktionstag gemeine Aktionen durchführen um die Aufmerksamkeit von Öffentlichkeite, Politik und Medien auf die Kosten der Militärausgaben und die Notwendigkeite neuer Prioritäten in den Staatshaushalten zu fokussieren. Es soll ein internationales Netzwerk zu den Problemen entstehen die durch Militärausgaben entstehen.

As for types of actions: a whole range is possible! — from

  • street theatre/
  • demonstrations and
  • erecting banners to
  • seminars,
  • signature collection

and much more.

http://www.facebook.com/ipb1910

Cultures of Resistance: A Look at Global Militarization from Cultures of Resistance on Vimeo.

 

Posted in Abrüstung, Conversion, Entwicklung, Ethik, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensforschung, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Gewaltprävention, Global, Kriminalität, Peacebuilding, Termine, Tipp, Uncategorized, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.