forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Flüchtlinge dürfen Arbeit tauschen

Erstellt am 19.10.2016 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 4311 mal gelesen und am 19.10.2016 zuletzt geändert.

Zur Nachahmung empfohlen. Die Initiative „Willkommen Mensch! in Groß Gerungs und Langschlag“ hat den Wettbewerb „Orte des Respekts“ 2016 gewonnen! Worum es dabei geht zeigt ein wirklich sehenswertes Video. So wird Integration zum Win-Win-Game für alle.

Mehr als hundert Menschen setzen sich in den zwei Gemeinden

  • Groß Gerungs und
  • Langschlag

bereits aktiv für die positive Integration von rund fünfzig Flüchtlingen ein. Aus einer anfänglichen Idee entwickelte sich ein Verein mit zahlreichen Arbeitsgruppen. Im eigens entwickelten „Dankeschön“-Tauschsystem werden Leistungen (z.B. Deutschunterricht, Gartenarbeit etc.) zwischen Vereinsmitgliedern und Asylwerbern getauscht. Wir empfehlen dieses Projekt für alle zur Nachahmung.

Filmische Gestaltung: Susanne Riegler und Team
Schnitt: Kurt Wagner

Infos: www.willkommenmenschgerungslangschlag.at

 

Posted in Ethik, Europa, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensgemeinde, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspsychologie, Friedensstruktur, Gewaltprävention, Global, Jobs, Menschenrecht, Österreich, Peacebuilding, Tipp, Wirtschaft, Zivilcourage

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.