forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Medienverantwortung in einer Welt der Desinformation

Erstellt am 14.06.2021 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 742 mal gelesen und am 14.06.2021 zuletzt geändert.

Virtuelles Bulletin-Programm

23. Juni 2021
 11-12 Uhr CDT (12-13 Uhr EDT)

Sprechen Sie mit Laura Lindenfeld vom Alan Alda Center und Alan Miller vom News Literacy Project mit Paul Cheung von der Knight Foundation , wie wir die wachsende Desinformation erkennen und bekämpfen können. Das Gespräch entspringt dem Mai/Juni-Magazin des Bulletins zur Frage wie wir die aktuell drohende Des-Informationsdystopie zurückdrängen könnten.  

Sprecher

Laura Lindenfeld ist geschäftsführende Direktorin des Alan Alda Center for Communicating Science, Dekanin der School of Communication and Journalism und Vizeprovinz für akademische Strategie und Planung an der Stony Brook University. Im Alda Center leitet Dr. Lindenfeld ein international führendes Unternehmen in der Ausbildung, Forschung und Bildung in der Wissenschaftskommunikation. Als Dekanin der Fakultät für Kommunikation und Journalismus leitet sie ein Team preisgekrönter Dozenten in der Ausbildung von Multimedia-Journalisten und Kommunikationsprofis. Die Forschung von Dr. Lindenfeld konzentriert sich darauf, wie wir durch die starke Verknüpfung von Wissen und Handeln sinnvolle, produktive Interaktionen mit Communities und Entscheidungsträgern fördern können. Ihre Arbeiten sind in einer Reihe von Zeitschriften erschienen und ihr Buch wurde von Columbia University Press veröffentlicht. Sie hat einen Ph.D. 
Alan MillerAlan Miller ist Gründer und CEO des (NLP), einer nationalen gemeinnützigen gemeinnützigen Bildungsorganisation. Nach einer 21-jährigen Karriere bei der Los Angeles Times gründete er 2008 NLP, um Pädagogen der Mittel- und Oberstufe die Werkzeuge an die Hand zu geben, um ihren Schülern beizubringen, im digitalen Zeitalter Fakten von Fiktion zu trennen. 
News Literacy Project ist heute der landesweit führende Anbieter von Nachrichten-Kompetenzbildung
Es bietet Programme und Ressourcen für Pädagogen und die Öffentlichkeit, um die Fähigkeiten zu lehren, zu lernen und zu teilen, die erforderlich sind, um intelligente, aktive Verbraucher von Nachrichten und Informationen und gleichberechtigte und engagierte Teilnehmer an der Demokratie zu sein. Während seiner journalistischen Karriere erhielt Alan mehr als ein Dutzend nationaler Berichterstattungsehren, darunter 2003 den Pulitzer-Preis für nationale Berichterstattung. Zuletzt wurde Alan zum Washingtonianer des Jahres 2020 ernannt. 

Moderator

Paul CheungPaul Cheung verwaltet ein mehrere Millionen Dollar schweres Anlageportfolio bei der Knight Foundation. Zu seinen wichtigsten Investitionsbereichen gehören

  • die Skalierung von KI
  • Lösungen für die Nachhaltigkeit von Unternehmen und
  • die Eindämmung von Fehlinformationen. 


Cheung verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Leitung der digitalen Transformation – bahnbrechende Initiativen für künstliche Intelligenz, VR/AR und digitale Schulungen. Er leitete funktionsübergreifende Teams von Journalisten, Technologen, Datenwissenschaftlern und Designern bei Medien wie

  • NBC News Digital,
  • The Associated Press,
  • The Miami Herald und
  • The Wall Street Journal. 

Anmeldung:

https://info.thebulletin.org/MediaAccountability?utm_source=Medium&utm_medium=SocialMedia&utm_campaign=MediumNewsletter06142021&utm_content=Program_MediaAccountability_06232021

 

Posted in Abrüstung, China, Conversion, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedenspsychologie, Friedensstifter, Friedensstifterin, Friedensstruktur, Gewaltprävention, Global, Kriminalität, Menschenrecht, Peacebuilding, Russland, Termine, Tipp, Unfrieden, USA, Völkerrecht

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.