forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Alfred Hermann Fried Award 2016

Erstellt am 20.09.2016 von Andreas Hermann Landl

Gewinner des Alfred Fried Photography Award 2016. Fünf Personen erhielten die „Alfred Fried Peace Medal“. Die fünf Preistragenden Personen wurden von der Jury ausdrücklich als gleichwertige Arbeiten ausgezeichnet. Das Friedensfoto des Jahres stammt von Helen Schätzle. Sie überlebende des Holocaust in Israel portraitiert. Das Friedensfoto des Jahres zeigt einen 99 jährigen Mann mit seiner Enkelin.

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedensstifterin, Global, Menschenrecht, Österreich, Redaktion, Tipp, Weltanschauungen | No Comments »

Frieden ohne Grenzen – Alfred Hermann Fried

Erstellt am 22.02.2014 von Andreas Hermann Landl

Diese Sonderausstellung über den immer noch viel zu unbekannten Wiener Pazifisten Fried ist im Rahmen ihrer „Europa-Tournee“ vom 26. Februar bis 4. Mai 2014 im Wiener Bezirksmuseum Brigittenau zu sehen:

„Frieden ohne Grenzen – Alfred Hermann Fried – Friedensnobelpreisträger 1911 und Vordenker der Europäischen Union“ und der UNO lesen sie mehr »

 

Posted in Europa, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensgemeinde, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedenstourismus, Global, Österreich, Termine, Tipp | No Comments »

Alfred Hermann Fried – Neue Filmdoku über Wiener Friedensnobelpreisträger

Erstellt am 19.08.2011 von Andreas Hermann Landl

EIN WUNDERBARER GEDANKE
DER FRIEDENSNOBELPREISTRÄGER ALFRED H. FRIED

Eine zeitgeschichtliche Dokumentation über eine österreichische Persönlichkeit, die

  • früher europaweit bekannt und
  • heute eher in Vergessenheit geraten ist.

Verbannt 1914 & Verbrannt 1933 & 1938

lesen sie mehr »

 

Posted in Europa, Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Global, Internationales Strafrecht, Österreich, Peacebuilding, Termine, Tipp, USA, Wien | No Comments »

Alfred Hermann Fried Projekt an der PH Wien

Erstellt am 08.03.2011 von Andreas Hermann Landl

Alfred Hermann Fried (1864-1921) war

  • ein österreichischer Nobelpreisträger,
  • Friedensaktivist und Literat.

Er war

  • Mitbegründer der Deutschen Friedensgesellschaft und
  • gab gemeinsam mit Bertha von Suttner (1843-1914) die pazifistische Zeitschrift „Die Waffen nieder!“ heraus und später die „Friedenswarte“, die seit mehr als 100 Jahren als Fachzeitschrift existiert.

Fried widmete sein Leben der Friedensbewegung und war stets bemüht selbigen herzustellen.

Im Jahr 2011 jährt sich

  • sein Todestag zum 90. Male und
  • vor 100 Jahren, also 1911 erhielt er gemeinsam mit Tobias Asser (1838-1913) den Friedensnobelpreis.

Fried ist als Pazifist und Jude im Gegensatz zu Suttner eher in Vergessenheit geraten, trotz seiner großen Verdienste auf dem Gebiet der Friedensforschung und des Friedensjournalismus. Eine Gedenktafel soll nun in seinem Wohnhaus im 9. Wiener Gemeindebezirk, Widerhofgasse 5 am 25. Mai 2011 ab 18:00 feierlich eröffnet werden.

Fried zu Ehren wird die Pädagogische Hochschule Wien in Kooperation mit dem
Bezirksmuseum Alsergrund eine Ausstellung umsetzen, die dann im Herbst 2011 ins Österreichische Parlament wandern soll,

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Termine, Tipp, Wien | No Comments »

Alfred Hermann Fried, Friedensjournalist und Nobelpreisträger aus Wien

Erstellt am 11.11.2010 von Andreas Hermann Landl

Donnerstag, 11. November 2010
Ganztägig (Dieses Ereignis wiederholt sich jedes Jahr.)
Ort: Wien – Österreich
Straße: Wien III Landstraße, PLZ/Ort: 1030

Bemerkungen:
Alfred Hermann Fried (* 11. November 1864 in Wien; † 4. Mai 1921 ebd.) war ein österreichischer Pazifist und Schriftsteller. Als Gründer der Zeitschrift Die Waffen nieder! und weiterer Aktivitäten für den Frieden bekam Fried 1911 gemeinsam mit dem Organisator der Internationalen Konferenz für Privatrecht im Haag Tobias Asser den Friedensnobelpreis.

 

Posted in Europa, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Zivilcourage | No Comments »

Alfred Hermann Fried – Pazifistische Werke in der Nationalbibliothek

Erstellt am 07.11.2007 von Andreas Hermann Landl

Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred Hermann Der Weg zum Weltfrieden im Jahre … Pazifistische Chronik zsgest. von —. – Berlin, Wien (usw.), V   0000 490222-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred Hermann Deutschland und Frankreich. Ein Wort über die Notwendigkeit und Möglichkeit einer deutsch-französ   0000 236980-B 4 Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred Hermann Die Bestrebungen der Vereinigten Staaten für Ausbau und Festigung einer zwischenstaatlichen Ordnung   0000 239845-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred Hermann Handbuch der Friedensbewegung. – Wien, Verl. der oesterr. Friedensges. 1905. VIII, 464 S.   0000 574082-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred Hermann Verzeichnis von 1000 Zeitungs-Artikeln Alfred H. Fried’s zur Friedensbewegung. [Bis März 1908. ] (e   0000 299342-A Neu Kat G531-24a NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred, Hermann Pan-Amerika. Entwicklung Umfang und Bedeutung der zwischenstaatlichen Organisaton in Amerika (1810-1   0000 527634-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Bertha von Suttner. Charlottenburg 1908.   0000 459830-B 14 Neu Per NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Der Dreibund. Fünf Beiträge von — (etc.) Leipzig 1912.   0000 489826-B 1,2 Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Der gegenwärtige Krieg und die Friedensbewegung. – Wien, Buchdr. „Industrie“ 1904.   0000 431332-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Der Kaiser und der Weltfrieden. – Berlin, Maritima 1910.   0000 474158-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Der kranke Krieg. – Leipzig, Kröner 1909.   0000 467155-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Der Völkerbund. Ein Sammelbuch. Mit Arbeiten von Viscount Grey, H. N. Brailsford, Leon Bourgeois ..   0000 530270-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Der Weltprotest gegen den Versailler Frieden. Stimmen aus Amerika-Belgien-China-Dänemark – … Tsch   0000 533771-C Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Die Forderung des Pazifismus. Vortrag gehalten vor der Freistudentenschaft in Zürich. -Zürich, Ore   0000 513903-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Die Friedenswarte. Zeitschrift für internationale Verständigung. Enthält die „Mitteilungen der ö   0000 437106-C Neu Per NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Die Grundlagen des ursächlichen Pazifismus. 2. … venn. Aufl. – Zürich, Orell Füssli 1916.   0000 515211-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Die Haager Conferenz. Ihre Bedeutung und ihre Ergebnisse. 2. Taus. – Berlin, Hugo Bermühler 1900.   0000 406821-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Die Nobelstiftung. Ihre Einrichtungen und ihre Bestimmungen. 1. Taus. Leipzig 1901.   0000 458059-B 69.70 Neu Per NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Europäische Wiederherstellung. – Zürich, Orell Füssli 1915.   0000 512061-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Internationalismus und Patriotismus. Leipzig 1908.   0000 458059-B 160 Neu Per NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Kurze Aufklärungen über Wesen und Ziel des Pazifismus. – Berlin, „Friedens-Warte“ 1914.   0000 514104-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Kurzgefasste Darstellung der panamerikanischen Bewegung. Vortrag, gehalten in der Wiener Sociologisc   0000 497661-B 4 Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Mein Kriegstagebuch. Band I.: Das erste Kriegsjahr. (7. August 1914 bis 28. Juli 1915). 1. -5. Taus.   0000 517970-B 6 Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Pan-Amerika. Entwicklung, Umfang und Bedeutung der Pan-Amerikanischen Bewegung (1810-1910). – Berlin   0000 472717-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Probleme der Friedenstechnik. Leipzig 1918.   0000 516706-B 6 Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Vom Weltkrieg zum Weltfrieden. Zwanzig Kriegsaufsätze. – Zürich, Orell Füssli 1916.   0000 515212-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Fried, Alfred-Hermann Wien-Berlin. Ein Vergleich. – Wien, Josef Lenobel (1908).   0000 457098-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Novikov, Jakov Der ewige Krieg. Antwort auf die Schrift „Der ewige Friede“ des Herrn Prof. Karl Freiherr von Stempe   0000 403305-B Neu Mag NC  
Vollansicht
Löschen
ONB02 Novikov, Jakov Der Krieg und seine angeblichen Wohltaten. Autorisierte deutsche Übers. von Alfred Hermann Fried. –   0000 207927-B Neu Mag NC
 

Posted in Friedensjournalismus | Kommentare deaktiviert für Alfred Hermann Fried – Pazifistische Werke in der Nationalbibliothek

1918 Kriegstagebuch des Wiener Friedensnobelpreisträgers

Erstellt am 08.04.2018 von Andreas Hermann Landl

Locarno, 8. April.

Ob Graf Czernin seine Rede lange überdauern wird, will mir zweifelhaft erscheinen. Die Tschechen und die Sozialdemokraten erheben sich zu lebhaftem Protest, so das eine innere Krisis nicht zu vermeiden sein wird, und auch die alldeutsch-schwerindustriellen Kreise im Reich wie in der Monarchie sind mit der pazifistischen Frisur jener Rede an den Wiener Gemeindeausschus nicht zufrieden. In seiner Polemik über die stattgehabten Friedenspourparlers mit Delegierten Clémenceaus schneidet dieser Minister des Äußern ebenfalls schlecht ab. lesen sie mehr »

 

Posted in Europa, Friedensjournalismus, Friedenspädagogik, Global, Krisenregion, Österreich, Peacebuilding, Südosteuropa, Tipp, Unfrieden, USA, Völkerrecht, Wien, Zivilcourage | No Comments »

100 Jahre „Der Friede“

Erstellt am 01.01.2018 von Andreas Hermann Landl

Der Friede war, laut Wikipedia, eine politisch-literarische Wiener Wochenschrift. Sie erschien von Jänner 1918 bis Sommer 1919. Die Zeitschrift war als pazifistische Antwort auf die kriegshetzerische Reichspost ausgelegt. Für den Frieden schrieben eine Reihe namhafter Wiener und International bekannte Publizisten und Literaten – rund 200 kamen insgesamt zu Wort. Von Reichweite her war „Der Friede“ mit heutigen Wochen-Magazinen wie „profil“ oder „Der Spiegel“ in Deutschland zu vergleichen. Von der Politischen Brisanz war „Der Friede“ wie der „Guardian“, „Die Washington Post“ oder die von Erdogan bekämpfte türkische Zeitung  „Evrensel“ einzustufen. Gründer und Herausgeber war der Wiener Sozialdemkrat Benno Karpeles.

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedensstifterin, Österreich, Unfrieden, Wien | No Comments »

Alfred Fried Photography Award 2017

Erstellt am 21.09.2017 von Andreas Hermann Landl

„Friedensbild des Jahres“

Cletus Nelson Nwadike

Die Gewinner des Alfred Fried Photography Award 2017 stehen rechtzeitig zum International Peace Day fest. Der 1. Preis ging an Cletus Nelson Nwadike. Er wurde beim Alfred Fried Photography Award 2017 für das „Friedensbild des Jahres“ ausgezeichnet.

Der in Schweden lebende Fotograf nigerianischer Abstammung siegt mit „Peace is the greatest thing!“, einem fotografischen Plädoyer für das Recht von Migranten, dem Krieg zu entfliehen. lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensgemeinde, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedenspsychologie, Friedensstifter, Friedensstifterin, Friedensstruktur, Global, Kultur, Menschenrecht, Österreich, Tipp, Weltanschauungen | No Comments »

Netzwerke in der Frauen- und Friedenspolitik

Erstellt am 25.02.2017 von Andreas Hermann Landl

Brigitte Rath und Barbara Heller-Schuh haben in einem Sammelband im Böhlau-Verlag unter dem Titel „In Fühlung treten“ einen Beitrag zu Netzwerken in der Frauen- und Friedenspolitik verfasst. Brigitte Rath hat mich nach der Buchpräsentation zu Alfred. H. Fried darauf aufmerksam gemacht, dass Fried mit der österreichischen Pazifistin Olgar Misar in fruchtbarem Kontakt war. lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedensgemeinde, Friedenspädagogik, Friedensstifterin, Nahost, Österreich, Religion, review, Rezension, Tipp, Weltanschauungen, Wien, Zivilcourage | No Comments »

« Previous Entries