friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Weltveränderer Jean Ziegler im Wiener Burgtheater

Erstellt am 24.03.2015 von Andreas Hermann Landl
Dieser Artikel wurde 6084 mal gelesen und am 24.03.2015 zuletzt geändert.

Jean Ziegler, Vizepräsident des Beratenden Ausschusses des UNO Menschenrechtsrats und einer der engagiertesten Kämpfer gegen die globale Hungerkatastrophe, präsentiert sein neues Buch.

MITTWOCH, 25. MÄRZ 2015

JEAN ZIEGLER
am Mittwoch, 25. März 2015
um 20:00 Uhr
im Wiener Burgtheater

‹Ändere die Welt!›

Buchpräsentation mit Jean Ziegler und anschließendem Gespräch mit Alexandra Föderl-Schmid

Darin erarbeitet Ziegler eine Analyse der kannibalischen Weltordnung und umreißt die Aufgabe des Intellektuellen, (geistige) Waffen zu liefern, um die Welt ein Stück weit zu verbessern und den Unterdrückten zum Menschenrecht zu verhelfen. Er ruft dazu auf, die Welt zu verändern und zu einer sozialen Ordnung beizutragen, die nicht auf Beherrschung und Ausbeutung basiert. Zugleich ist sein neues Buch eine Art intellektueller Autobiografie nach 40 Jahren Lehr-, Parlaments- und UN-Tätigkeit.

/„Hunger, Seuchen, Durst und andere armutsbedingte Lokalkonflikte zerstören jedes Jahr fast genauso viele Männer, Frauen und Kinder wie der Zweite Weltkrieg in sechs Jahren. Für die Menschen der Dritten Welt ist der Dritte Weltkrieg unzweifelhaft in vollem Gang.“/
Die neuen Herrscher der Welt, Jean Ziegler 2003

Eine Zusammenarbeit von Burgtheater, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, C. Bertelsmann Verlag und „DER STANDARD

http://www.burgtheater.at/Content.Node2/home/spielplan/event_detailansicht.at.php?eventid=963904321

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensbewegung, Menschenrecht, Termine, Tipp, Unfrieden, Weltanschauungen, Wien, Wirtschaft

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.