friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Friedensjournalismus Forschung

Erstellt am 25.03.2022 von Andreas Hermann Landl

Kempf

Friedensjournalismus

Grundlagen, Forschungsergebnisse und Perspektiven

Fachbuch – Buch. Softcover – 2021 – 160 S. – Gewicht: 244 g

Nomos. ISBN 978-3-8487-7142-4

Format (B x L): 15,3 x 22,7 cm

Selten habe ich mich so großer Freude auf eine Rezension gestürzt. Beim reinlesen in die knochentrockene Schrift wurde meine Motivation leider rasch frustriert.

Frei nach Ex-Bundeskanzler Bruno Kreisky: Herr Verlagslektor lernen Sie Geschichte! Friedensjournalismus wurde höchstwahrscheinlich von Alfred Herrmann Fried begründet. Die Publikation macht aber den Anschein, dass dies Kempf oder Johan Galtung geleistet hätten.

Wobei Kempf zwar im Vorwort Frieds „Mappe eines Friedensjournalisten“ von 1901 (vermutlich nach dem Wikipedia-Artikel zitiert), rund 100 Jahre – bis zum seiner Wahrnehmung des Genres – fallen aber ansonsten unter den Tisch.

lesen sie mehr »
 

Posted in Friedensforschung, Friedensjournalismus | No Comments »

Friedensjournalismus Ressourcen

Erstellt am 24.01.2022 von Andreas Hermann Landl

Peace Journalist Ressourcen

FALLSTUDIEN UND BERICHTE

PROBLEME

VIDEO, AUDIO, FOTOS

Video:

Audio:

Fotos:

WEBSEITEN

LEHRBUCH, HANDBÜCHER

KRIEGSBERICHTERSTATTUNG IN DEN MEDIEN

PEACE JOURNALIST MAGAZINE INDEX

Artikel aus allen Magazinen von Peace Journalist sind in dieser Datei indexiert. Artikel werden auf drei Arten indiziert: Nach Thema/Titel; Nach Autor; und Nach Land/Region.

Index des Friedensjournalistenmagazins

 

Posted in Friedensjournalismus | No Comments »

Propagandavorwurf an den Friedensjournalismus versus Mobilmachung durch Pseudo-„Friedenspropaganda“

Erstellt am 23.01.2022 von Andreas Hermann Landl

Ich Kampf über die Deutungshohheit von Worten und Taten (Zensur, Bücherverbrennung, Liquidierung von Friedensbewegten …) ist der Friedensjournalismus im deutschsprachigen Raum seit 1914 in arger Bedrängnis. Alfred Hermann Frieds Werke wie das Handbuch der Friedensbewegung war den Nazis 1933 12 Jahre nach seinem Tod noch eine Bücherverbrennung wert etc. Welches Gegnerspektrum hat der Friedensjournalismus heute – von der Gelben Presse bis zur Ermordung von „Reportern ohne Grenzen“? Was sind die Abtreibungsmethoden der modernen Inquisition für den Friedensjournalismus.

lesen sie mehr »
 

Posted in Abrüstung, Deutschland, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenspädagogik | No Comments »

Friedensjournalismus

Erstellt am 19.01.2022 von Andreas Hermann Landl

In diesem Video geht es in Kürze um den sogenannten „Peace Journalism“ als Journalistisches Genre wie ihn beispielsweise Susanne Kirchhoff 2017 in einem Beitrag „Peace Journalism (Friedensjournalismus) / Conflict Sensitive Journalism“ darstellte im

Fachbuch „Journalistische Genres“

lesen sie mehr »
 

Posted in Friedensjournalismus | No Comments »

Papst für Friedensjournalismus statt Fake News

Erstellt am 13.05.2018 von Andreas Hermann Landl
In einem Interview mit Johan Galtung der erstmals eine Matrix des Konzeptes des „Friedensjournalismus“ entwarf lobte Galtung die Papstbotschaft zum Schwerpunktthema Fake News versus Friedensjournalismus beim Welttag der sozialen Kommunikation – kurz Weltmedientag:
„Die Wahrheit wird euch befreien.“ (johannes Evangelium)

lesen sie mehr »

 

Posted in Uncategorized | No Comments »

Friedensjournalismus – organisiert die Welt!

Erstellt am 13.08.2014 von Andreas Hermann Landl

Ich wollte den Guardian, die Washinton Post, Russia Today, Le Monde Diplomatique, Die TAZ empfehlen. Sie sind mir durch eine meist relativ Objektive Berichterstattung aufgefallen. Die zeigen die Lügen aller Seiten auf und das ist ein wichtiger Grundsatz des Friedensjournalismus – Peace Journalism – 平安新闻 – Мир Журналистика – السلام الصحافة – journalisme pour la paix. Den Begriff habe ich in Sprachen der 6 größten Militärausgaben-Staaten laut SIPRI 2014 übersetzt. Sie habe eine neue Denke am nötigisten.

Bei der Recherche stieß ich wieder einmal auf den englischen Artikel bei Wikipedia, der sich seit 2006 sehr gemausert hat. lesen sie mehr »

 

Posted in Abrüstung, Conversion, english, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Gewaltprävention, Global, Peacebuilding, Redaktion, Unfrieden, Weltanschauungen, Zivilcourage | No Comments »

Kriegerbloggs als Friedensjournalismusquelle

Erstellt am 21.11.2012 von Andreas Hermann Landl

Johanna Roering

Krieg bloggen

Soldatische Kriegsberichterstattung in digitalen Medien

Oktober 2012, 306 S., kart., zahlr. Abb., 29,80 €
ISBN 978-3-8376-2004-7
Reihe Kultur- und Medientheorie

Bestellen

Blogs von Soldaten aus dem Irakkrieg sind heute ein bedeutsamer Teil der Umstrukturierungen unserer bedenklichen „Medienkultur“:

  • Soldaten werden zu Journalisten,
  • persönliche Botschaften zu Kriegsberichterstattung.

Johanna Roering beschreibt erstmals systematisch dieses Phänomen, indem sie Darstellungsverfahren und Kommunikationsprozesse in »Military Blogs« untersucht. Dabei wird deutlich, dass »Military Blogs« gleichzeitig der interpersonalen Kommunikation dienen und sich in einen online stattfindenden »Infowar« einfügen. Hoffnungen auf kriegskritische Augenzeugenberichte werden meist enttäuscht. Dennoch: lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensjournalismus, Rezension, Unfrieden | No Comments »

Friedensjournalismus-Seminar in der Diplomatischen Akademie Wien

Erstellt am 05.09.2011 von Doro

Vor 100 Jahren erhielt der Begründer des Friedensjournalismus, der Österreicher Alfred Hermann Fried, den Friedensnobelpreis. Anlässlich seines Geburtstags am 11. 11. 2011 findet in der Diplomatischen Akademie Wien dieses Seminar statt. Ziel des Workshops ist ein grundlegendes Verständnis in die Arbeitsweisen im Friedensjournalismus und eine praktische Einübung anhand von aktuellen Themen.

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensbewegung, Friedenspädagogik | No Comments »

friedensjournalismus.ch

Erstellt am 04.03.2011 von Andreas Hermann Landl

friedensjournalismus.ch - Forum für lösungsorientierten KonfliktjournalismusAktuelle Artikel

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensjournalismus | No Comments »

Friedensjournalismus im Cyberkrieg

Erstellt am 18.12.2010 von Andreas Hermann Landl

Top Militärbufgets 2010 laut Telegraph

Seit Friedensnews einige Stories über Wikileaks schrieb und zum Krieg der USA in Afghanistan sind die Zugriffe in der Statistik zunächst sprunghaft gestiegen und dann seltsam abgesackt auf die Hälfte des langfristigenTagesdurchschnitts.

Das hatten wir doch schon mal rund um den Irakkrieg und nach dem Krieg Israels gegen den Libanon.

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Global, Internationales Strafrecht, Kriminalität, Menschenrecht, Redaktion, Unfrieden, USA, Zivilcourage | No Comments »

« Previous Entries