forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Alfred Hermann Fried Award 2016

Erstellt am 20.09.2016 von Andreas Hermann Landl

Gewinner des Alfred Fried Photography Award 2016. Fünf Personen erhielten die „Alfred Fried Peace Medal“. Die fünf Preistragenden Personen wurden von der Jury ausdrücklich als gleichwertige Arbeiten ausgezeichnet. Das Friedensfoto des Jahres stammt von Helen Schätzle. Sie überlebende des Holocaust in Israel portraitiert. Das Friedensfoto des Jahres zeigt einen 99 jährigen Mann mit seiner Enkelin.

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedensstifterin, Global, Menschenrecht, Österreich, Redaktion, Tipp, Weltanschauungen | No Comments »

Costs of War

Erstellt am 18.09.2016 von Andreas Hermann Landl

Als der französische König Ludwig XII. sich anschickte, das Herzogtum Mailand zu erobern, soll er seinen Marschall Gian Giacomo Trivulzio gefragt haben, was für dieses Unternehmen benötigt werde. Dieser antwortete:

« Tre cose, Sire, ci bisognano preparare, danari, danari e poi danari. »
„Drei Dinge, Majestät, muss man bereitstellen, Geld, Geld und außerdem Geld.“

Im deutschen Sprachraum werden diese Worte hingegen dem österreichischen Feldherrn Raimondo Montecuccoli zugeschrieben. 500 Jahre später gilt das nach wie vor. Die Größenordnungen sind halt andere geworden. Was Trivulzio für die Eroberung von Mailand budgetierte, würde heute bei US-Militärstrategen mitleidig unter ‚peanuts‘ laufen. lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensforschung, Friedenspädagogik, Krisenregion, Tipp, Unfrieden, USA, Waffenhandel, Wirtschaft | No Comments »

Rüstung „Made in Austria“

Erstellt am von Andreas Hermann Landl

Wikipedia listet aktuell folgend sechs bestehende und elf ehemalige Rüstungshersteller für Österreich. Diese Liste ist aber sehr unvollständig. Die Branche ist mit tarnen und täuschen in schnellem Wandel und kleine Player steigen im Geschäft mit Mordwerkzeug rasch auf.

lesen sie mehr »

 

Posted in Österreich, Waffenhandel | No Comments »

37.165 österreichische Pistolen an Saudi-Regime

Erstellt am 17.09.2016 von Andreas Hermann Landl

2.10.2016 Non-Violence-Day„Österreich ist eines der intransparentesten Länder Europas, wenn es um den Waffenhandel geht“.
„Selbst die Ukraine oder Rumänien sind besser.“

Pieter Wezemann, Analyst des Stockholm Institute Peace Research Institute (SIPRI)

Christoph Zotter berichtete im österreichischen Wochenmagazin profil vom 7. 9. 2016 über den jüngsten Boom österreichischer Waffenexporte in Krisengebiete. Der Titel der Story lautete: „Das 19-Millionen-Euro-Rätsel“

Mehr als 37.000 Stück österreichische Kleinwaffen wurden für den Export nach Saudi-Arabien freigegeben -obwohl sich das Land im Krieg mit seinem Nachbarn Jemen befindet. Wie ist das möglich?

lesen sie mehr »

 

Posted in Abrüstung, Entwicklung, Ethik, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Global, Kriminalität, Krisenregion, Menschenrecht, Nahost, Österreich, Rüstungsexport, Südosteuropa, Tipp, Unfrieden, USA, Völkerrecht, Waffenhandel, Wirtschaft | No Comments »

Erstes österreichisches Klimacamp

Erstellt am 15.09.2016 von Andreas Hermann Landl

Wann und wo?*
29. 9. bis 2. 10.
Bei Wien, genauer Ort folgt

*Warum im September?*

„System Change not Climate Change“ tritt gegen einen Ausbau des Flughafens in Wien-Schwechat. Es soll mit dem Camp noch im Spätsommer die Forderung nach einer zukunftsweisenden Mobilität unterstützt werden.

Die Folgen einer Zunahme des extrem klimaschädlichen Flugverkehrs sollen zum Thema gemacht werden.

lesen sie mehr »

 

Posted in Conversion, Friedensbewegung, Friedenspolitik, Friedensstruktur, Gewaltprävention, Global, Menschenrecht, Termine, Tipp, Umwelt, Unfrieden, Wirtschaft | No Comments »

Vom Fremden zum Bundespräsidenten

Erstellt am 14.09.2016 von Andreas Hermann Landl

Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennengelernt hat.Am 4. Dezember ist der Neue Anlauf zur Wahl eines neuen österreichen Bundespräsiden, wenn es dabei bleibt. Neue Jungwähler sollen wählen dürfen. Die Mehrheit der Parlamentsparteien hat sich mit Innenminister Sobotka (ÖVP) geeinigt. Die Angelobung des neuen Bundespräsidenten werde daher voraussichtlich erst im Jahr 2017 stattfinden. Der 4. Dezember ist auf den ersten pazifistischen Blick nicht so schillernd wie der 2. Oktober, der Internationale Tag der Gewaltfreiheit. Der 4. Dezember ist der Barbatag. Der Name Barbara ist ein lautmalerisches Wort für Fremde

lesen sie mehr »

 

Posted in Gewaltprävention, Österreich, Termine, Witz & Humor | No Comments »

News von der Friedensakademie Linz

Erstellt am 13.09.2016 von Andreas Hermann Landl

Am 21. September ist der  und am 2. Oktober der Internationale Tag der Gewaltfreiheit. Darum gibt es auch in Oberösterreich in dieser Zeit eine Reihe von Veranstaltungen zum Thema Frieden, lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensgemeinde, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedensstifterin, Österreich, Termine | No Comments »

IS Sprengstoffgürtel „made with Austria“

Erstellt am 08.09.2016 von Andreas Hermann Landl

Welche Waffenproduzenten gibt es in Wien und Umgebung die so was produzieren?

Ein praktisches und ziemlich aktuelles Beispiel beantworten:

Schaffler ist spezialisiert auf Zünder und rühmt sie für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Diese Firma taucht im Bericht „Tracing the Supply of Components Used in Islamic IEDs“ vom Februar 2016 auf.  Er wurde erstellt von einer britischen NGO der Conflict Armament Research (CAR) auf.  CAR wird lobenswerter Weise gefördert von der EU u.a.

Kurdische Kämpfer fanden mehrfach Schaffler-Zünder in vom IS zurückgelassenen Material. Diese waren für IEDs (Improvised ExplosiveDevices) von Selbstmordattentätern (Gürtel, Autos) in Verwendung. lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensforschung, Gewaltprävention, Global, Kriminalität, Waffenhandel, Wirtschaft | No Comments »

Weapon Control

Erstellt am von Andreas Hermann Landl

Bullet with tape measure

Established in 2011, „Conflict Armament Research“ generates unique evidence on weapon supplies into armed conflicts in order to inform and support effective weapon management and control.

How Conflict Armament Research works

CAR investigation teams work on the ground in active armed conflicts.

The teams document weapons at the point of use and track their sources back through the chains of supply.

lesen sie mehr »

 

Posted in english, Europa, Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedensstifterin, Friedensstruktur, Gewaltprävention, Global, Internationales Strafrecht, Kriminalität, Krisenregion, Menschenrecht, Nahost, Rüstungsexport, Tipp, Unfrieden, Völkerrecht, Waffenhandel, Wirtschaft | No Comments »

Kriege in der Ukraine

Erstellt am von Andreas Hermann Landl

„Von tödlichen Waffen, die goldnen Ebenen“

Am Abend tönen die herbstlichen Wälder
Von tödlichen Waffen, die goldnen Ebenen
Und blauen Seen, darüber die Sonne
Düster hinrollt; umfängt die Nacht
Sterbende Krieger, die wilde Klage
Ihrer zerbrochenen Münder. lesen sie mehr »

 

Posted in Friedenskultur, Unfrieden | No Comments »

« Previous Entries