forvetbet Casino maxi casino metropol
friedensnews.at
Stellt die Friedensfragen!

Supermacht-Deals und Tötungen

Erstellt am 20.10.2017 von Andreas Hermann Landl
Gaddafi 1976
Donald Trump in „Fox News“, März 2011:
„Ich hab Geschäfte mit Gaddafi gemacht.
Ich hab ihm ein Stück Land vermietet,
für das er mehr in einer Nacht bezahlt hat,
als das Land in zwei Jahren einbringt.
Und dann hab ich es ihn nicht benutzen lassen.
So sollten wir es machen.
Ich will nicht das Wort ‚bescheißen‘ benutzen.
Aber ich hab ihn beschissen.
So sollten wir es machen.“
20. Oktober2011 wurde das Staatsoberhaupt von Libyen in Kooperation mit der NATO getötet. Die Aufklärung der Todesumstände Gaddafis fordern sowohl der UN-Menschenrechtsrat[68] als auch der Internationale Strafgerichtshof.

Die Ermittlungen des Chefanklägers, Luis Moreno Ocampo, wegen des „starken Verdachts“, dass es sich bei Gaddafis Tod um ein Kriegsverbrechen handeln könnte, wurden von der neuen Regierung behindert. lesen sie mehr »

 

Posted in Afrika, Ethik, Europa, Friedenspädagogik, Global, Internationales Strafrecht, Kriminalität, Krisenregion, Menschenrecht, Unfrieden, USA, Völkerrecht, Weltanschauungen | No Comments »

Atomwaffenwahnsinn nein danke!

Erstellt am 02.10.2017 von Andreas Hermann Landl

Petra Bayr, SPÖ Abgeordnete zum Nationalrat und Präsidentin der Wiener Bildungsakademie hat eine Petition zum Stopp des atomaren Wettrüsten ins Leben gerufen. Das atomare Säbelrasseln zwischen Nordkorea und den USA hat selbst für Hartgesottene beängstigende Formen angenommen. Die Vereinten Nationen scheinen nicht in der Lage zu sein, eine Rolle als Vermittler des Konflikts übernehmen zu können. Sowohl Kim Jong-un als auch Donald Trump sind als Repräsentanten der beiden Länder schwer einschätzbar. Das erhöht die Angst vor einer überbordenden Reaktion auf die Provokationen des jeweils anderen. Die Situation erinnert sehr an die Lage vor dem I. Weltkrieg. Kaiser Franz Josef war aber im Vergleich zu Trump relativ besonnen und sein Waffenarsenal war selbst im Vergleich zu Nordkoreas Atomwaffen relativ klein. Kim kann innerhalb von ein paar Minuten für mindestens zwei Milliarden Menschen den Tod bringen und Trump kann die Menschheit durch eine senile Fehlentscheidung vollkommen ausrotten. Es besitzt mehrfache Overkill-Fähigkeiten.

Appelliere auch du an das Verantwortungsbewusstsein der Machthaber von Nord Korea und den USA, lesen sie mehr »

 

Posted in Abrüstung, Friedenspolitik, Friedensstifterin, Gewaltprävention, Global, Krisenregion, Menschenrecht, Österreich, Peacebuilding, Tipp, Unfrieden, USA, Zivilcourage | No Comments »

Fast alle EU-Staaten nehmen viel zu wenige Asylwerberinnen auf

Erstellt am 25.09.2017 von Andreas Hermann Landl

EU-Staaten kommen ihrer Relocation-Verpflichtung nicht nach

· EU-Länder haben im Schnitt erst 28,7 % der Relocation-Ziele erfüllt.
· Auch Österreich liegt mit 2,5 % weit hinter der Verpflichtung.
· Zwei Staaten haben keine einzigen Asylwerber*innen in das Relocation-Programm aufgenommen – nur Malta konnte die Quote erfüllen. lesen sie mehr »

 

Posted in Menschenrecht | No Comments »

CIA prognostiziert intelligenteren Präsidenten

Erstellt am 24.09.2017 von Andreas Hermann Landl

Die US Central Intelligence Agency vulgo CIA also der Geheimdienst hat eine große Studie quasi geleakt. Denn Geheimdienste veröffentlichen ja Informationen ja nur gezielt. Offensichtlich legt sich die CIA mit Trump an. Durch die Blume gibt die CIA die Botschaft von Forest Gumps Mutter weiter: “

„Dumm ist der, der Dummes tut!“

Denn die CIA prognostiziert das der nächste Präsident der USA wahrscheinlich bei der Lösung der wichtigsten Konflikte wieder mit dan anderen Nationen zusammenarbeiten wird und wie China die ökologischen Hausaufgaben endlich anpackt. Denn die Zukunft gehört denen die auf Zukunftstechnologien setzen statt auf ABC und K-Waffen.
lesen sie mehr »

 

Posted in Abrüstung, Friedenspädagogik, Gewaltprävention, Global, Internationales Strafrecht, Kriminalität, Krisenregion, Menschenrecht, Tipp, Unfrieden, USA, Völkerrecht, Weltanschauungen, Witz & Humor | No Comments »

Videos gegen den Dschihad

Erstellt am 22.09.2017 von Andreas Hermann Landl

8:07 Radikalisierung: Videos gegen den Dschihad

Der selbsternannte „Islamische Staat“ wirbt im Internet um Anhänger. Er versucht Jugendliche zu Gewalt im Namen der Religion zu motivieren.

Neun junge Muslime aus Wien versuchen jetzt, hier gegenzusteuern, und IS-Sympathisanten von ihrem radikalen Weg abzubringen. Gemeinsam mit Sozialarbeitern und Islamwissenschaftern haben sie professionelle Videos gedreht, um so Gegenthesen zum radikalen Islamismus auf facebook und youtube zu verbreiten.

Ziel war auch, im Internet mit jungen Muslimen ins Gespräch zu kommen.

lesen sie mehr »

 

Posted in Ethik, Europa, Friedensarbeit, Friedensexport, Friedensforschung, Friedensjournalismus, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Friedensstifterin, Gewaltprävention, Global, Kriminalität, Krisenregion, Menschenrecht, Nahost, Österreich, Peacebuilding, Psychologie, Religion, Tipp, Uncategorized, Unfrieden, Weltanschauungen, Wien, Zivilcourage | No Comments »

Alfred Fried Photography Award 2017

Erstellt am 21.09.2017 von Andreas Hermann Landl

„Friedensbild des Jahres“

Cletus Nelson Nwadike

Die Gewinner des Alfred Fried Photography Award 2017 stehen rechtzeitig zum International Peace Day fest. Der 1. Preis ging an Cletus Nelson Nwadike. Er wurde beim Alfred Fried Photography Award 2017 für das „Friedensbild des Jahres“ ausgezeichnet.

Der in Schweden lebende Fotograf nigerianischer Abstammung siegt mit „Peace is the greatest thing!“, einem fotografischen Plädoyer für das Recht von Migranten, dem Krieg zu entfliehen. lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensarbeit, Friedensbewegung, Friedensexport, Friedensgemeinde, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedenspsychologie, Friedensstifter, Friedensstifterin, Friedensstruktur, Global, Kultur, Menschenrecht, Österreich, Tipp, Weltanschauungen | No Comments »

Der Wiener Friedensnobelpreisträger

Erstellt am 14.09.2017 von Andreas Hermann Landl
25.09.2017; 18–20 Uhr ,  8 € | VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, 1060, Wien
Viele GeschichtslehrerInnen kennen ihn – unter anderem aufgrund der Bücherverbrennungen – bis heute nicht. Erst 2016 erschien der erste internationale wissenschaftliche Sammelband über den in Wien geborenen Friedensnobelpreisträger Alfred Fried. Er hatte bereits vor 100 Jahren Ideen zu einer nachhaltig friedlichen und humanen Organisation der Welt.
Im Vortrag erfahren Sie unter anderem den Namen und die Geschichte dieses Friedensnobelpreisträgers. Es wird außerdem aufgezeigt, dass seine Arbeiten heute aktueller als je zuvor sind.

lesen sie mehr »

 

Posted in Friedensbewegung, Friedensforschung, Friedenskultur, Friedensorganisation, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstifter, Gewaltprävention, Global, Österreich, Termine, Tipp, Wien | No Comments »

Krieg im Informationsraum

Erstellt am 12.09.2017 von Andreas Hermann Landl

21. IMI-Kongress „Krieg im Informationsraum“ und neue Studie zum Thema „Hybride BedrohungenAnalysekategorie oder Steigbügelhalter der Militarisierung? Wer sich fragt warum Friedensbewegte derzeit wie einst Don Quijote wirken und sich das Weltklima in allen Dimensionen bedrohlich entwickelt kann hier wahrscheinlich einige Antworten finden.

lesen sie mehr »

 

Posted in Deutschland, Friedensforschung, Friedenspädagogik, Global, Krisenregion, Termine, Tipp, Unfrieden, Völkerrecht | No Comments »

Sustainable Development Goals in der Praxis als Spiel

Erstellt am 11.09.2017 von Andreas Hermann Landl

Impulse setzen » Dialog Wissenschaft – Gesellschaft
„Our World’s Future“ – Sustainable Development Goals in der Praxis
Eine Veranstaltung anlässlich des ″Internationalen Tags der Science Center und Museen 2017″ mit Planspiel und Ideen zur interaktiven Vermittlung der SDGs. So etwas würde ich mir ja für die Playstation, die X-Box & Co wünschen. Dort gibt es jede Menge Kriegsplanspiele (Call of Duty muss im Sinner der Menschenpflichten verstanden werden, wenn wir überleben wollen – oder? lesen sie mehr »

 

Posted in Abrüstung, Entwicklung, Friedensarbeit, Friedensforschung, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspolitik, Friedensstruktur, Gewaltprävention, Global, Menschenrecht, Termine, Tipp, Umwelt, Weltanschauungen, Wien, Wirtschaft | No Comments »

Weg aus der Mobbingspirale

Erstellt am 04.09.2017 von Andreas Hermann Landl

Jetzt geht es bald wieder los, das Mobbing in der Schule und in den sozialen Medien …

„Wer Clara nicht mag steigt auf den Sessel“.
„Und wer die Clara richtig scheiße findet steigt auf den Tisch!“

Lautes Gelächter ertönt.

Anfang 2017 gab es einen interessanten Artikel von Ilka Wiegrefe und Mag (FH) Barbara Wick im Gewaltinfo-Newsletter zum

No Blame Approach in Österreich

lesen sie mehr »

 

Posted in Abrüstung, Deutschland, Friedensarbeit, Friedenskultur, Friedenspädagogik, Friedenspsychologie, Friedensstruktur, Gewaltprävention, Menschenrecht, Österreich, Wien, Zivilcourage | No Comments »

« Previous Entries